Sie sind hier: Jobs / FSJ / BFD / BFD Bundesfreiwilligendienst
A. Zelck Würzburg

Während des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) können Helferinnen und Helfer unmittelbar sehen, was sie durch ihr Engagement bewirken. Sie übernehmen Verantwortung und erleben, wie wichtig ihr Einsatz ist. Sie erarbeiten sich soziale Kompetenzen, die ihre Berufschancen erhöhen, und ihre persönliche Entwicklung bereichert.

Voraussetzungen für den BFD:

Alter: keine Altersvorgabe, das Angebot richtet sich an junge Menschen, nach der Schule, Menschen mittleren Alters oder auch an Seniorinnen und Senioren.
wer kann BFD absolvieren: Bürgerinnen und Bürger, die ihre Pflichtschulzeit absolviert haben.
Dauer: der BFD dauert in der Regel 12 Monate, eine Verkürzung auf 6 Monate oder Verlängerung auf 18 Monate ist möglich.
Beginn: auf Anfrage

Leistungen die BFD Helferinnen und Helfer erhalten:

Taschengeld.
Unterkunft und Verpflegung, ggf. Berufsbekleidung.
Bei den Sozialversicherungen ist der BFD einem Ausbildungsverhältnis gleichgestellt.
Die Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung zahtl die Einsatzstelle.

Gerne können Sie sich vorab telefonisch bei Herrn Martin Schmid informieren.

Tel: 07 11 / 3 90 05 - 730

Tel: 07 11 / 3 90 05 - 0

Email: m.schmid(at)drk-esslingen.de

zum Seitenanfang