Sie sind hier: Aktuelles » DRK Esslingen gründet Tochterunternehmen Curavita

DRK Esslingen gründet Tochterunternehmen Curavita

Ambulante Dienstleistungen werden ausgegliedert

Der Esslinger Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat seine ambulanten Leistungen in der neu gegründeten Dienstleistungsgesellschaft Curavita gGmbH zusammengefasst. Ziel der Ausgliederung von Ambulanter Pflege, hauswirtschaftlicher Versorgung und Hausnotruf sowie „Essen auf Rädern“ und dem Betreuten Reisen für Senioren ist es, den Kunden künftig einen noch umfassenderen Service bieten zu können. Für die Kunden des DRK sowie die rund 20 betroffenen Mitarbeiter ändert sich, außer dem neuen Logo nichts: Alle Mitarbeiter wurden übernommen und die bestehenden Verträge unverändert in die neuen Gesellschaft überführt.

Curavita ist ab sofort in den frisch renovierten Räumen in der Hirschlandstraße 97 auf dem Gelände der Städtischen Kliniken Esslingen untergebracht: „Wir profitie-ren hier insbesondere von der guten Verkehrsanbindung“, betont Yvonne Gick, stellvertretende Geschäftsführerin des DRK-Kreisverbandes und neue Geschäfts-führerin von Curavita. Sobald der Umzug vollständig abgeschlossen ist, wird es – nach den Sommerferien – für alle Interessierten auch einen Tag der offenen Tür geben.

Auch die Kreisgeschäftsstelle des DRK Kreisverbandes Esslingen e.V. hat ein neues Domizil in der Plochinger Straße 115 im Gesundheitszentrum Lammgarten bezogen. In den Räumlichkeiten sind nun die Verwaltung sowie der Fahrdienst und die Soziale Beratung untergebracht. Ein moderner Schulungsraum für Erste-Hilfe-Kurse und andere Fortbildungen steht hier ebenfalls zur Verfügung.

Die Curavita gemeinnützige GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des DRK-Kreisverbandes Esslingen e.V. und bietet umfassende Dienstleistungen für Senioren im Altkreis Esslingen an: Ambulanter Pflegedienst, Essen auf Rädern, hauswirtschaftliche Versorgung und Hausnotruf sowie betreute Reisen ins In- und Ausland. Derzeit beschäftigt die Curavita gGmbH rund 20 Mitarbeiter.

Das DRK übernimmt in der Stadt Esslingen sowie im Landkreis vielfältige Aufgaben in drei Bereichen: Rettungsdienst, Soziale Dienste und Rotkreuz-Dienste. Neben der Notfall-Rettung werden von der DRK-Rettungsdienst Esslingen-Nürtingen gGmbH auch der Krankentransport sowie Krankenfahrten durchgeführt. Hinzu kommen die Rotkreuz-Dienste. Diese bieten unter ande-rem die Erste Hilfe Ausbildung an, organisieren den Katastrophenschutz und die Bergwacht sowie die Jugendarbeit und die Betreuung der ehrenamtlichen Helfer. Dem DRK Kreisverband Esslingen e.V. sind 19 Ortsvereine in der Region angegliedert.

 

 

15. July 2010 15:00 Uhr. Alter: 9 Jahre